Grabneuanlage Hauptfriedhof und Parkfriedhof

Grabneuanlage

professionell von Anfang an

In uns finden Sie einen kompetenten und erfahrenen Partner – von der Grabformung bis zur Anlage des fertigen Grabes Ihres Verstorbenen. Nach einer Beisetzung wird in der Regel zunächst etwa ein halbes Jahr lang ein Hügel aus Erde auf dem Grab aufgeschüttet. Weil sich das Erdreich aufgrund möglicher Hohlräume in den ersten Monaten noch setzen kann, ist diese Grabformung eine bewährte Lösung für die Anfangszeit. Ist diese Übergangszeit verstrichen, gilt es, das Grab neu anzulegen.

Unsere Kompetenz für eine harmonische Grabstätte

Wir von Blumen Woller blicken auf fast siebzig Jahre Erfahrung zurück. Genau darum wissen wir um die wichtigsten Eckdaten, die es bei einer Grabneuanlage zu beachten gilt. Zunächst berücksichtigen wir die lokalen Gegebenheiten. Die Beschaffenheit des Bodens ebenso wie die Lichtverhältnisse am Standort des Grabes und die klimatischen Bedingungen. Anhand dieser vorgegebenen Faktoren beraten wir Sie umfassend zu möglichen Gestaltungen. Dabei spielt das geplante Grabmal eine große Rolle, aber auch Ihre eigenen Vorstellungen. Von der dichten Bepflanzung über auflockernde Flächen, die mit Zierkies gestaltet werden, gibt es viele Möglichkeiten. Wir orientieren uns gerne für Sie an offiziellen Richtlinien für die Gliederung des Grabes. Blicken aber auch gerne über den Tellerrand hinaus und gehen auf Ihre persönlichen Vorlieben ein. Am Ende finden wir so gemeinsam zu einer optimalen Lösung, die zum Standort passt und Ihnen als Angehörigen zusagt.

Vorher-/Nachher-Beispiele

Kontakt:

Blumen Woller
Dortelweilerstr.83
60389 Frankfurt

Telefon: 069 / 945 10 10
Telefax: 069 / 945 10 122
E-Mail: info@blumen-woller.de

Öffnungszeiten:

März-Oktober
Montag-Freitag: 8-18 Uhr
Samstag: 8-16 Uhr
Sonntag:

19.03.2017 9-12 Uhr

02.04.2017 9-12 Uhr

14.04.2017 9-12 Uhr

23.04.2017 9-12 Uhr



November-Februar
Montag-Freitag: 8-17 Uhr
Samstag: 8-14 Uhr
Sonntag: geschlossen

Anfahrt: